Skip to content

Das Bauschild steht.

Basierend auf einen CDU-Ratsantrag von Klaus-Peter Sonnenberg, Hahndorf, vom 06.09.2005 erfolgte ein langjähriger Prozess bis zum 20.07.2021, dem Tag, an dem das Bauschild offiziell den Neubau der Mehrzweckhalle ankündigt. Seit 2007 begleitet inzwischen der heutige CDU-Ratsherr Norbert Schecke diesen Prozess mit, der sich nun hoffentlich in den nächsten gut zwei Jahren dem Ende zuneigt.

Noch am vergangenen Sonntag (18.07.2021) gab es ein letztes Abstimmungsgespräch zwischen Vereinsvertretern von SV und RC Germania Hahndorf mit der Verwaltungsspitze Dr. Oliver Junk, Burkhard Siebert und GGM-Chef Oliver Heinrich um den finalen Plan „abzunicken“. Am Ende gab es sehr zufriedene Gesichter bei allen Beteiligten.

Die neue Mehrzweckhalle wird ein Meilenstein für Hahndorf, aber auch Goslar. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass sich eine deutliche Ratsmehrheit am Ende dieses langen Verfahrens für diesen Neubau ausgesprochen hat, der, Stand heute, ein Kostenvolumen von ca. 5,5 Mio. € aufweist.

0 0 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x