Skip to content

Wir helfen mit.

Die Bilder und Berichte aus den Hochwassergebieten in Westdeutschland lassen uns in Goslar nicht kalt, erinnern wir uns doch an die Katastrophe in Goslar 2017. Auch damals war Hilfsbereitschaft und Solidarität überall und insbesondere auch von außen spürbar.

In den letzten Tagen und Stunden haben wir über die Organisation einer Hilfsmaßnahme nachgedacht, um so mehr freut es uns, dass Ehrenbürger Sigmar Gabriel, GZ-Chefredakteur Jörg Kleine, das DRK und Oberbürgermeister Dr. Junk bereits gemeinsam eine Aktion „#goslarhilft“ entwickelt haben. Hier werden die Ideen der Spendensammlung zusammengelegt und das Spendenkonto des DRK genutzt.

DRK-Spendenkonto: DE58259501300000042424
Stichwort: Hochwasserkatastrophe

Wenn Sie können, spenden Sie einen kleinen oder großen Betrag und unterstützen Sie die betroffenen Menschen.Sachspenden werden in einem zweiten Schritt gebündelt und einen Ort für die Annahme festlegt.

Wir unterstützen hier gerne.

0 0 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x