Skip to content

Päckchenaktion des CDU-Ortsverbandes Vienenburg 

Die 17. Päckchenaktion des CDU-Ortsverbandes Vienenburg an die Bewohner von zwei Seniorenpflegeheimen in Vienenburg und Wiedelah war wieder ein voller Erfolg.

Insgesamt  120 Weihnachtsgeschenke kamen in diesem Jahr bei der CDU-Päckchenaktion zusammen. Gespendet wurden sie von Einwohnern, die die Geschenke in verschiedenen Geschäften abgaben. Michael Deike, Vorsitzender vom CDU-Ortsverbandes Vienenburg überreichte zusammen mit Monika Fröhlich und Kathrin Hoppstock  die liebevoll gepackten Präsente an das „Korian“, Haus der Betreuung und Pflege Vienenburg in der Heilerstraße. In den weihnachtlichen Päckchen befanden sich Kaffee, Creme, Pflegemittel, Weine, Düfte und Süßigkeiten, alles bereits für Damen und Herren gekennzeichnet.

Kathleen Bornemann von der Alltagsbegleitung des Seniorenpflegeheims dankte für die großzügige Aktion. Mit 151 Bewohnern in fünf Stationen ist das Haus belegt, davon 75 in Einzelzimmern. Etwa 45 Bewohner haben gar keine Angehörigen oder kaum Besuche von Angehörigen. Es sind viele davon bettlägerig. Die Bedürftigen erhielten am Heiligen Abend die Geschenke in ihren Zimmern oder im Aufenthaltsraum überreicht.

Der CDU- Ortsverein Vienenburg überreichte auch 50 Geschenke vor dem Seniorenpflegeheim „Haus am Harly“ in Wiedelah an Ramona Behrens, stellvertretend für das gesamte Team des Hauses. Ramona Behrens bedankte sich für die Spenden, die hier am Heiligen Abend an die Bewohner ohne Angehörige überreicht werden.

Einen herzlichen Dank richtete der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Vienenburg, Michael Deike, an die vielen Spenderinnen und Spender sowie an die Firmen, die sich wieder als Annahmestellen zur Verfügung gestellt hatten.  

                                                                                                                                                                                                                                                  Foto: Von li: Michael Deike, Monika Fröhlich, Kathrin Hoppstock und Bewohner in Vienenburg.    

Text: Helmut Hohaus                                                                                                 

0 0 votes
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x